Hotels und Resorts buchen in Thailand

Layana Resort & Spa / Koh Lanta
Einer der wichtigsten Punkte in Sachen Reisevorbereitung ist die Frage der Unterkunft in Thailand. Wo und wie möchte ich übernachten? Vom spartanisch eingerichteten Bambusbungalow mit Matratze und Moskitonetz bis zum 5-Sterne Edelresort mit Spa,- und Wellnessbereich ist in Thailand alles vertreten. Für die Wahl der Unterkunft muss man sich selbst fragen, ob man sehr preiswert nächtigen möchte, was in Thailand durchaus möglich ist, oder auch im Urlaub Wert auf einen gewissen Standard legt.

Gerade wenn man auf einer der zahlreichen Inseln im Süden des Landes unterwegs ist findet man statt großen Hotelburgen eher kleine Bungalowanlagen die in unmittelbarer Nähe zum Strand liegen. Hier gilt: Je näher der Bungalow am Strand desto teurer. Bei den meisten Resorts kann man zwischen Stein,- und Bambusbungalow wählen, wobei Stein in der Regel etwas besser ausgestattet ist. Dafür aber auch etwas teurer ist als die Holzvariante.

Katathani Resort - Phuket
Je nach Jahreszeit, Saison und Ort fangen die Preise bei etwa 600 Baht ( 15 Euro ) pro Nacht an, wobei es nach oben hin wie bei allem keine Grenzen gibt. Die Preise beziehen sich immer auf das Zimmer und nicht auf die Personen. Einige der Bungalow-Anlagen sind noch nicht im Internet vertreten, daher kann man bei der Ankuft am Pier der Insel nach einer Unterkunft fragen. Es ist auch meistens Personal der Resorts am Pier, wenn die Fähren kommen, um mit Broschüren ihre freien Zimmer anzupreisen. In der Regel spricht das Personal ausreichendes Englisch.

Gefällt die Unterkunft auf der Broschüre wird man mit dem Pickup zum Resort gebracht, um die Zimmer zu besichtigen. Wenn die Unterkunft nicht gefällt einfach weiter zur nächsten. Falls man doch lieber im Voraus buchen möchte, findet man entweder bei >Booking.com< oder >Agoda.com< eine riesige Auswahl von mehr als 9500 Hotels, Bungalowanlagen und Resorts aller Preisklassen in ganz Thailand. Eine weitere Möglichkeit bietet unsere interaktive Karte, auf der Sie neben Unterkünften auch Wissenswertes zur jeweiligen Region über die Seite des Hotelbetreibers erfahren können.
















von Max Würger