Pattaya - Sonne, Strand und Nachtleben

Walking Street
Pattaya ist neben Phuket und Koh Samui das wohl bekannteste Touristenzentrum in Thailand. Es liegt ca. 147 Kilometer entfernt südöstlich von Bangkok. Unzählige Hotels, Restaurants, Bier,- und Gogo-Bars, Diskotheken, Clubs, Shoppingcenter und Sehenswürdigkeiten hat die Stadt samt Umgebung zu bieten. Pattaya hat  durch die Prostitution ein negatives Image bekommen, und die Regierung versucht schwerlich, daran zu rütteln.

Hunderte Nightclubs, GoGo-Bars und zwielichtige Massagesalons prägen das Stadtbild bis direkt hin zum Strand. Tagsüber sieht man viele Familien die sich in den riesigen klimatisierten Shoppingcentern dem Kaufrausch hingeben und sich bei McDonalds, Burgerking, Pizza Company oder Sizzlers eine Mahlzeit einverleiben. Nachts wandelt sich das Klientel und all die Bierbars und GoGo-Dance Discotheken werben lautstark um die Besucher die zu Hunderten durch die Viertel rund um die berühmte "Walking Street" wandern und sich dem bunten und nicht immer ganz jugendfreien Treiben hingeben.

Pattaya Beach
Für einen Familienausflug also nur bedingt geeignet. Das negative Image hat sich in den letzten Jahren aber ein wenig verbessert und es kommen mehr Familien in das Seebad am Golf von Thailand um dem Strandleben und anderweitigen Aktivitäten zu fröhnen. Es gibt sehr viele internationale und natürlich Thailändische Restaurants. Das Essen ist sehr gut und die Preise sind im Vergleich zu anderen Touristenzentren eher niedrig.

Der Wongamat Beach ist einer der schönsten Strände in Pattaya. Die Inseln unweit des Festlands sind schön mit weißen Stränden und kristallklarem Wasser. Daher sind Bootstouren zu empfehlen. Chonburi ist die nächste Provinz in der Nähe von Pattaya. Chonburi ist eine blühende Industriestadt, etwas schwächelnd nach der Wirtschaftskrise infolge der Herabwertung des Baht seit 1997. Fischerei, Handel und der Hafen tragen zur wirtschaftlichen Bedeutung bei.


Die Strände und Inseln von Pattaya


So wenig ist selten los am Pattaya Beach
Der bekannteste Strand von Pattaya ist der Pattaya Beach, eine ca. 3 km lange Bucht entlang der Beachroad, gesäumt von Palmen und anderen exotischen Bäumen. Der Strandbereich in nördlicher Richtung ist etwas ruhiger und wird von Touristen bevorzugt, die schwimmen, sich ausruhen oder Wassersportarten ausüben wollen. Das Zentrum und der südliche Teil des Strandes sind voll von Hotels, Restaurants, Supermärkten, Bierbars, Nachtclubs und Spielhallen. Der Strand ist voller Liegen und Sonnenschirme, die tageweise vermietet werden. Ein buntes Gemisch aus allen Völkergruppen und schrägen Leuten gemischt mit massenweise Strandverkäufern prägen untertags das Bild der Beachroad.

Jomtien Beach
Er ist der große Bruder des Pattaya Beach und ruhiger. Mit seinem 6 Kilometer langen Sandstrand ist er bei Wassersportfans und Windsurfern beliebt. Das Wasser ist etwas sauberer als am Pattaya Beach. An der paralell zum Strand verlaufenden Straße findet man Einkaufsläden, Bars, Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants jeder erdenklichen Art. Etwas weiter hinten finden sich etliche neue Appartementblocks und Hotels. Hier gab es in den vergangenen Jahren einen Erneuerungsboom, der bis zur Stunde anhält und wohl so schnell auch nicht enden wird, da Pattaya an seinem neuen Image schleift und poliert.

Koh Larn
Ist eine schöne kleine Insel vor Pattaya und auf jeden Fall eine der Sehenswürdigkeiten. Man kann die 5 Kilometer lange und 2 Kilometer breite Insel in ca. 40 min, mit der Fähre und in 15 min. mit dem Speedboat erreichen. Sie liegt ca. 7 km vor dem Festland und beherbergt mehrere schöne Sandstrände, an denen man herrlich baden und schnorcheln kann. Der Hat Thong Long Strand liegt einem Korallenriff gegenüber. Man kann entweder schnorcheln oder die Korallen von einem  Glasbodenboot aus betrachten. Die Fährschiffe nach Koh Larn legen vom South Pattaya Pier täglich von 10.00 bis 18.30 ab. Kreuzfahrten in Segelbooten mit eingeschlossenem Mittagessen sind auch im Angebot.



Aktivitäten und Sehenswertes

Links zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten finden Sie beim klicken auf das Wort

Khao Kheow Open Zoo    ( Zoo mit vielen verschiedenen Tierarten )

Nong Nooch Tropical Botanical Garden   ( Schöner Botanischer Garten )

Flight of the Gibbon   ( Abenteuer Park mit Action-Programm )

The Pattaya Dive Centre   ( Tauchausfahrten und Tauchkurse jeglicher Art )

Dive South East Asia   (  Zertifizierte Tauchschule )

Happy Home Thai Cooking School   ( Kochschule für Interessierte )

Thai Sky Adventures   ( Fallschirmsringen und Skydiving )

Tiffany's Show   ( Transvestiten Show )

Elephant Village Pattaya   ( Elefantenfarm )

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm   ( Steinskulpturen und Krokodilfarm )

Pattaya Floating Market   ( Schwimmender Markt )

Big Buddha   ( Riesige Buddha Statue )

Walking Street Pattaya   ( Die weltberühmte Party,- und Sündenmeile )

Central Festival Pattaya Beach   ( Riesige Beachfront-Shoppingmall )

Ripley's Believe It or Not!   ( Geisterbahn, Wachsfigurenkabinett und mehr... )

Pattaya Water Park   ( Riesiger Wasservergnügungspark )

Sri Racha Tiger Zoo   ( Tigerzoo mit Showangebot )

Bira Circuit   ( Rennstrecke und Kartfahren )

Alangkarn   ( Theater mit Landestypischen Vorführungen )

Minigolf Pattaya   ( Name ist Programm )

...und viele mehr...



Die-Reise.de - Das Verzeichnis zum Thema Reisen, Urlaub und Kultur